Zeige Seiten mit den Tags "Skandale": 4 Treffer.

  • Pressebericht
    Spiegel Online, 16.02.2018

    "Es regiert der Wahnsinn"

    Spiegel Online über den Arbeitsalltag einer Pflegerin

    Eine Pflegerin berichtet vom Arbeitsalltag unter stetigem Druck und von lebensbedrohlichen Konsequenzen für PatientInnen.

  • Pressebericht
    DER SPIEGEL, 14.03.2015

    SPIEGEL: Mumie auf Station

    Klinikum Bayreuth soll todkranke Patienten künstlich am Leben gehalten haben

    Dem Bericht des Wochenmagazins zufolge wurden PatientInnen ohne Überlebenschance beatmet, um lukrativere Abrechnungen der "Fälle" zu ermöglichen.

  • Pressebericht
    Stern, 10.08.2016

    Stern: Dramatische Mängel bei der Krankenhaushygiene

    Magazin testete 17 Krankenhäuser

    Aus dem Text: "Gewerkschaften und Hygiene-Experten sehen in den zunehmend schlechteren Arbeitsbedingungen für Putzkräfte in Krankenhäusern eine Ursache für die Ausbreitung gefährlicher Keime. Durch die Auslagerung der Reinigung sparen die Krankenhäuser zwar Kosten. Doch sind die auswärtigen Putzkräfte meist schlechter ausgebildet als angestellte und zudem überlastet. Laut einer Umfrage der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) an deutschen Kliniken aus dem Jahr 2013 müssen Putzkräfte bis zu 400 Quadratmeter pro Stunde bewältigen."
    Ein ausführlicher Bericht ist in Stern 33/2016 erschienen.

  • News
    30.05.2018

    Missstände an der Uniklinik Düsseldorf

    Radio-Feature mit Beteiligung von "Krankenhaus statt Fabrik"

    Der Westdeutsche Rundfunk hat eine gut 20-minütige Sendung zu den Missständen am Uniklinikum in Düsseldorf produziert. Darin kommt auch Dr. Nadja Rakowitz, Geschäftsführerin des Vereins demokratischer Ärztinnen und Ärzte sowie Mitglied des Bündnisses Krankenhaus statt Fabrik, zu Wort.

    Der Beitrag auf der Seite des WDR